Crealocker

Das wöchentlich stattfindende Kreativ- und Theateratelier CREALOCKER erweitert und ergänzt den Experimentierraum für kulturelle Teilhabe und gelebte Inklusion im Alltag der Heitere Fahne. Im Kulturhaus steckt viel fantastisches Potential und es bietet zahlreiche Mitgestaltungsmöglichkeiten im kreativen Bereich – sei es gestalterisch als auch theatral und performativ. 

Atelierteilnehmende sollen auch neben den Ateliers in der Küche, hinter der Bar, an der Kasse oder in anderen Bereichen im Kulturbetrieb mitwirken können, sofern sie dies möchten. Somit sind die Ateliers nicht ein klassisches Kursangebot, sondern auch ein Angebot im Bereich Tagesstruktur und Türöffner für ein mögliches nachhaltigeres Mitwirken im Alltag der Heitere Fahne. 


Das Angebot richtet sich entsprechend dem Wirken der Heitere Fahne an verschiedenste Menschen, welche sich durch ihre Besonderheiten – Behinderungen, Migrationshintergrund, psychische Herausforderungen, Sinnesfragen und andere Fragezeichen jeglicher Art – unterscheiden mögen, in dieser Diversität aber eben auch das Gemeinsame im Alltag und Zusammenwirken entdecken wollen.

Kreativatelier

Das nächste Plakat der Heitere Fahne mitgestalten, sich an der Umsetzung neuer Kostüme versuchen oder die nächste Rakete auf der Heitere Terrasse bauen?

Teilnehmende

Alle! Das kreative Gestalten bietet eine niederschwellige Möglichkeit, Menschen mit ganz unterschiedlichen Ausgangslagen, Interessen und Fragezeichen zuammenzubringen.

Kurszeiten und Kursdaten

Dienstag von 13 – 17 Uhr (Start mit gemeinsamem Mittagessen)

2. Halbjahr 2019: 03.09 – 18.09.2019 // 15.10 – 18.12.2019

1. Halbjahr 2020: 11.02. – 01.04.2020 // 21.04. – 01.07.2020

Kursbegleitung und Mitwirkende

Der Kurs wird begleitet von Heiteren Kunst- und Kulturschaffenden sowie Menschen aus der Sozialpädagogik.

Anja - Kunstvermittlerin 

Lorenz - Sozialpädagoge in Ausbildung und gelernter Schreiner, ein Mann für alles, auch was die arbeit in der Werkstatt angeht, mit Hang zum originellen Barkeeper

Basil - Zivi in der Heiteren Fahne und kreativer Kopf mit Sinn für Humor und Farben, bringt das nötige technische Fachwissen mit.

Kosten

Richtpreis 40 Fr. pro Nachmittag mit Verpflegung
Am lieben Geld soll es nicht scheitern! Wer sich den Betrag nicht leisten kann, soll sich an uns wenden und wir suchen nach einer gemeinsamen Lösung!

Anmeldung und Fragen an

Rafael Egloff → rafael.egloff@dieheiterefahne.ch

Theateratelier

Welche Rolle wolltest du schon immer mal spielen? Schreist du laut oder magst du lieber leise Töne? Tanzt du dich gerne frei?

Teilnehmende

Alle! 16+, Menschen mit und ohne Behinderung, mit und ohne Migrationshintergrund, mit oder ohne Theatererfahrung, Mutige und Vorsichtige und alle, die sich für Theater und Bewegung interessieren.

Kurszeiten und Kursdaten

Dienstag von 13 – 16 Uhr (Start mit gemeinsamem Mittagessen)

2. Halbjahr 2019: 03.09 – 18.09.2019 // 15.10 – 18.12.2019

1. Halbjahr 2020: 11.02. – 01.04.2020 // 21.04. – 01.07.2020

Kursbegleitung

Rahel – die Herzdame für die Kultur und das Theater im Kollektiv Frei_Raum und der Heitere Fahne. Mit viel Unterstützung von Menschen aus dem inklusiven Team des Kollektiv Frei_Raum und der Heitere Fahne.

Kosten

640.- pro Halbjahr (360.- Kurs + 280.- für Verpflegung) 
Am lieben Geld soll es nicht scheitern! Wer sich den Betrag nicht leisten kann, soll sich an uns wenden und wir suchen nach einer gemeinsamen Lösung!

Anmeldung und Fragen an

Rahel Bucher → rahel.bucher@freiraumkultur.ch