Menschen

Die Menschen des Kollektiv Frei_Raum

Simon Maag

"Die Heitere Fahne ist das Leben einer Utopie."

Master of Infrastruktur-Desaster

Rafael Egloff

"Wie kann die Heitere Fahne in eine mögliche Gesellschaft von morgen glüüslen lassen?"

Soli-Sozi-Techloff

Ramona Bolliger

"Eine wunderbar vielschichtige Wundertüte, wo hinter jeder Schicht bereits die nächste Überraschung steckt!"

Kultur Rambo

Cyril Lüthi

«Ein sicherer Hafen, aber auch ständige Herausforderung und Spiegel für mich und die Gesellschaft.»

Heiterer Haustechniker

Manon Ackermann

«Ich danke euch viel mal das ihr alle grossartig seid oder nicht. Ich liebe euch danke.»

Service- und Traumtänzerin

Michael Kohler

"Liebe zwischen zwei Menschen ist wie ein Flug durch das Universum. Niemand will dass es endet."

Der Mann für jeden Schaden

Abdahlla Ramadan

"Weil wir sind wie eine Familie..."

Küchenspezialist für den Sonntagszopf

Rahel Bucher

«Die Heitere Fahne ist die Kunst Gesellschaft zu machen.»

Rocket Rahel für Kultur und Theater

Mikosch Loutsenko

"Ich trage bei und Sorge."

Der Theater-Kellner

Larissa Bieri

"Ich probiere mein Mitwirken in der Heitere Fahne mit so viel Freude, Begeisterung und Liebe zu gestalten, wie es nur möglich ist."

Sozialpädagogin in Ausbildung

Iris Hergarten

«Mit abnehmender physischer Präsenz und zunehmendem emotionalen Abstand ist die Heitere Fahne für mich ähnlich einer Grossfamilie. Man muss nicht immer dabei sein und trotzdem gehört man dazu...»

Pflanzen- und Knigge-Queen

Michael Ritz

«Die Heitere Fahne ist mein Lieblingswohnzimmer.»

Der Lieblingsnachbar

Marie Omlin

"Ich wünsche mir, dass es lebendig bleibt."

Die wilde Theaterfrau

Sanaz Tanhaei

"Alle zusammen können eine gute Party machen."

In der Vorlehre Gastro

Jak Meyer

"Leben wir immer noch unseren Traum oder funktioniert es einfach, weil es muss?"

Der Mann für`s bauliche Ab und Zu

Mael Forster

"Bunt & glitzerig, verschieden & gemeinsam durch die Welt."

Lukas Schwander

"Ich arbeite in der Küche für den Mittagstisch der Schulen von Wabern. Und ich spiele in den Theateraufführungen mit."

DJ Bobo und Küchenboy

Andrea Suter

Die tiefgründige Wirtin mit viel Herz für alle

Sarah Fässler

«Die Heitere Fahne: Meine grösste Mutprobe, die gesicherte Komfortzone zu verlassen, um in die Crazyness, gespickt mit Liebe und Wahnsinn, einzusteigen.»

Die kreative Küchenchefin

Hassan Novin

«Ich wünsche mir das Lachen aus tiefstem Herzen und Weinen vor Begeisterung.»

In der Vorlehre Gastro

Michael Kiener

"Die Heitere Fahne hat mit mir was gemeinsam: Wir versuchen beide auf zu vielen verschiedenen Ebenen auf die Gesellschaft einzuwirken, woraus Stress, Wiedersprüche und Konflikte entstehen."

Der vegane Pizzaiolo

Thomas Wüthrich

«Für mich ist die heiterfahne ein guter treffpunkt für gute konzerte und kultur.»

Der Heitere Band-Ansager seit eh und je

Olivier Eicher

« Die Heitere Fahne ist wie alles Grosse in der Welt ziemlich paradox.»

Captain Finance & ....

Alexandra Suter

"Mein Mitwirken ist wie das Haus - bunt und abwechslungsreich. Oft im Büro, in der Kommunikation oder an der Bar."

Heitere Kommunikations-Herzdame

Maly-An Dalasisouk

«Ich finde das heitere Fahnen das beste für mich und alle im leben zusammen sein.»

Hauskünstlerin und Servicefee

Lorenz Caspar

"Betreuung ist einfach, Teilhabe auf Augenhöhe ist eine Herausforderung."

Sozialpädagoge und Master of Crealocker

Simon Hörler

«Die Heitere Fahne flattiert mir Seele, Gemüt und Herzelein.»

Der Heitere Pizzaiolo

Alain Vizeli

«Ein Ort der Selbstentfaltung.»

Der Mann für`s krumme Kabel

Mathias Kobel

«Ein Platz zum Sein, ein Platz zum Arbeiten, ein Platz, an welchem man mitwirken, mit denken und mitfeiern kann.»

Mal richtig hier und mal richtig weg

Manuel Erb

«Hier kann ich meinen Drang zum Speziellen und Ungewöhnlichen ausleben. Es gibt keine Erwartungen, wie man sein soll.»

Der Gastro-Herzbube

Astrid Mauerhofer

«Ob sich die Heitere Fahne ihre idealistisch, sich immer neu erfindende, verzückende, ereignisstarke Leidenschaft und Schaffenskraft im Kulturkarussell zu bewahren vermag?»

Die Lieblingsnachbarin

Beda Hürlimann

«Die Heitere Fahne ist ein Unterstand geworden für mich - wenn es zu stark regnet im Leben. Ich bin ein Freigeist, den es mit der Jacke über dem Kopf auch wieder davon spült.»

Der Heitere Hauskünstler

Katja Lässer

«Eine bunte Melange von Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen, verschmolzen zu einer Masse, in der dies keine Rolle mehr spielt.»

Die Praktikantin Sozialarbeit

Dominik Weber

«Freude am Guten und Elan fürs Grossartige.»

Der neue Koch

Anja Dietrich

«Ein Ort, welcher sich Menschlichkeit und Kreativität auf die Fahne geschrieben hat.»

Crealocker- und Glitzerqueen

Anias Hergarten

Der Mann für's Techtlmechtl«Mit der Heitere Fahne sind viele Fragen des Glücks unglaublich offensichtlich.»

Sebastian Jovanović

« Leuchtturm der unbegrenzten Möglichkeiten - so ginge es auch.»

Der Mann für und gegen den Strom

Nik Röthlin

«Ein Ort voller Menschen, wo ich zur Ruhe kommen kann und die Hektik der 'normalen' Welt vergesse.»

Der ferne Lieblingsnachbar

Camille Gschwend

«Mein abwechslungsreicher, herzlicher und quirliger Ausgleich zum Normalo-Leben.»

Die Teilzeit-aber-mit-ganzem-Herzen-Kellnerin

Cédric Lüthi

«Wenn man verrückt wird, muss man dafür bezahlt werden, sonst wird man eingesperrt.»

Heiterer Haushälter und Cedi-Bär

Hannes Hergarten

«Macht in der Heitere Fahne zu haben ist ein nicht mehr so erstrebenswertes Ziel nach 7 Jahren Stress.»

Der stürmische Visionär

Lino Meister

« Die Heitere Fahne lässt mich staunen und schmunzeln über so viel Tumult und Kult, mit der sie um sich wirft und Menschen weich werden lässt.»

Der krumme Rüebli-Liebhaber und Koch

Markus Wiesmann

«In der Heitere Fahne fühle ich mich gleich zwanzig Jahre jünger. Es lebe die Inklusion!»

Heitere Chorleiter

Meike Schmitz

«Die Frage danach, wie wir leben wollen.»

Glücks-Regisseurin beim Theater Frei_Raum

Moritz Marbach

«Ein besserer und ehrlicher Arbeitsplatz. Ich finde hier Freiraum, den Ausgleich zum sonstigen Leben, Kontakt zu Menschen - im für mich richtigen Mass - und vor allem eine Tätigkeit, welche mir ganz viel Freude bereitet, ohne dass der Zweck des Lohnes im Vordergrund steht.»

Koch der ersten Stunde

Christoph Schmocker

«Ich bin heiter in der heitere Fahne. Die Fahne weht auf dem Platz. Ihr seit mein Schatz.»

Der gesprächigste Barkeeper und DJ




Heitere Ahnengalerie

Momo Hergarten

«Es gibt Zeiten des Wartens und Zeiten des Kämpfens. Ich wünsche mir, dass die Heitere Fahne es auch weiterhin schafft im richtigen Moment das richtige zu tun. »

Sozialpädagoge und Master of Cars

Timo Righetti

"I due gärn läse"

Der Praktikant

Rahel Aebersold

"Danke für das Miterleben von Entwicklung und Wandel."

Die Bar-"Maus"

Noor Alamery

«Imperfection is beauty, madness is genius and it's better to be absolutely ridiculous than absolutely boring.»

Die Praktikantin

Julian Morf

«E Ort wods Gwicht vom Rucksack gar nümm so e Roue spiut, wöumene bim inecho het a Bode gleiht.»

Juli Flash der Heitere Zivi 2019

Mario Bernhard

Heitere Zivi 2019

Gianna Oertle

Praktikantin Soziales 2019

Esmael Ramadan

Praktikant Küche

Basil Studer

Heitere Zivi 2019