Kurse

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule plus kann das Kollektiv Frei_Raum immer wieder Kurse für Menschen mit besonderen Bedürfnissen durchführen – so etwa im Bereich Theater, Show und Beiz. Diese Kurse bieten eine tolle Gelegenheit, das Kollektiv Frei_Raum und die Heitere Fahne kennenzulernen. Viele der KursteilnehmerInnen wirken auch nach Kursende punktuell im Kollektiv Frei_Raum und der Heitere Fahne mit.

Die nächsten Kurse

«Wie führe ich ein Restaurant»

15.-18. Steptember 2020


 Möchten Sie einmal selber den Suppenlöffel schwingen? Auf der Terrasse lustige Gäste bedienen? Eine Band ansagen? Oder doch lieber die Menu-Tafel gestalten? In der Kultur-Beiz arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung. Sie arbeiten während 4 Tagen mit: tischen, servieren oder abwaschen. Wer möchte, kann im Mehrbettzimmer übernachten.  


Anmeldung über die Website von vhs plus möglich.  

Vergangene Kurse

«Ab auf die Bühne»

20.-23. November 2019


Mit dem Rapper Basil Anliker (Baze) und der Moderatorin Gisela Feuz singen, spielen und üben Sie. Vieles ist möglich. Zum Beispiel: Witze erzählen, Ansagen machen, Instrumente spielen, singen, tanzen und anderes mehr. Sie machen das, was Sie gut können. Sie gestalten zusammen eine tolle Show. Sie stärken Ihr Selbstvertrauen. Sie lernen im Team zu arbeiten. Die Show findet am Jubiläums-Fest der volkshochschule plus statt.


«Wie führe ich ein Restaurant»


3.-6. September 2019 | 10.-14. September 2018 | 16.-19. August 2017 | 20.-24. September 2016 | 9.-12. August 2016 | 11.-15. August 2015


Möchten Sie einmal selber den Suppenlöffel schwingen? Auf der Terrasse lustige Gäste bedienen? Eine Band ansagen? Oder doch lieber die Menu-Tafel gestalten? In der Kultur-Beiz arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung. Sie arbeiten während 4 Tagen mit: tischen, servieren oder abwaschen. Wer möchte, kann im Mehrbettzimmer übernachten.

Rückblick: «Wie führe ich ein Restaurant» 2016