Über Stock und Stein

Ein Liederabend über das Unterwegssein

„I wot mi jetz vorbereite uf die spannendschti Reis wos git, d Reis ids Unbekannte.“ 

Wie werden wir zu dem, was wir sind? Ist es Schicksal oder sind es Entscheidungen, die unsere Wege bestimmen? Mit dem Liederabend Über Stock und Stein begibt sich das Theater Frei_Raum auf eine Wanderung durch drei Lebensgeschichten. Ausgehend von Interviews erzählen wir von einer Skilehrerin auf der Suche nach ihren Grenzen, einem Eritreer und seiner Flucht nach Bern und von einem Mann mitten im Leben, der sich auf seine letzte Reise vorbereitet. Es geht um Erlebtes und Erträumtes, Glücksmomente und Schicksalsschläge und immer auch um Abschied und Neuanfang. Mit Liedern im Gepäck machen wir uns auf den Weg und gehen über Stock und Stein.